Gedenkstätte

Museum Franz Schubert und sein Freundeskreis

Adresse: Schlossplatz 1, 3452 Atzenbrugg

Vor rund 200 Jahren war Franz Schubert mehrere Sommer Gast im Schloss Atzenbrugg, wo er komponierte und sich im Kreise seiner Freunde, 
der sogenannten Schubertianer, erholte. In den Jahren nach 1820 fanden hier alljährliche sommerliche Feste der Schubertianer statt, es 
wurde musiziert, getanzt und gefeiert. Das 1986 gegründete Museum im Schloss präsentiert ca. 250 Objekte, die das Leben und Schaffen von Schubert und seinen Freunden dokumentieren.

Bevorstehende Termine

Zu allen Terminen

Aktuelle Künstler:Innen

Zu allen Künstler:innen

Aufführungsort der Serenade

Schubert-Museum Schloss Atzenbrugg

Schlossplatz 1
3452 Atzenbrugg

Öffnungszeiten Museum Franz Schubert und sein Freundeskreis

1. Juli bis 26. Oktober 2022:
Samstag: 14.00 – 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag: 15.00 – 17.00 Uhr

Nur nach telefonischer Anmeldung unter +43 (0) 664 992 95 444

Reservierung und Tickets


Logo Serenadenkonzerte | Land Niederösterreich

Ihre Konzertkarte

Reservierung und Information für alle Konzerte

www.serenadenkonzerte.at